Ein weiterer Sieg für die SG Wyland 1 – Cupspiel vs. HC Bruggen

Nach einem gelungenen Saisonauftakt in der zweiten Liga, stand bereits das erste Cupspiel an. Wir spielten Auswärts in St. Gallen gegen die Frauen des HC Bruggen (F3).

Das Spiel wurde pünktlich um 20:30 Uhr angepfiffen, der Start verlief jedoch nicht wie gewünscht. Durch ein eher hastiges Spielverhalten und mehreren technischen Fehlern konnten wir erst in der fünften Spielminute unseren ersten Treffer erzielen. Bis zur 15 Minute war das Spiel sehr ausgeglichen und so stand es 5:7 für uns. Anschliessend kehrte immer mehr Ruhe in unsere Angriffe ein. Die Absprachen in der Verteidigung klappten gut, so dass unsere Gegnerinnen nur mit viel Mühe zu einem Abschluss aufs Tor kamen. Das Tempo wurde nochmals gesteigert und so konnten wir die Gegnerinnen mit schnellen Gegenstössen und einfachen Täuschungen überlaufen. Zudem brillierten unsere beiden Torwartinnen zwischen den Pfosten. Dabei konnte Micaela bei 4/5 Penaltys die Nerven länger behalten als die Werferin, was dem ganzen Team nochmals einen Energieschub verlieh. Zur Pause stand es dann zu Gunsten von uns 8:17.

Nach der Pause starteten wir wieder frisch in die zweiten 30 Minuten. Das Ziel war klar, wir versuchten das Tempo sowie die Verteidigungsleistung der ersten Halbzeit weiterzuführen. Die Startminuten waren, wie zu Beginn des Spiels, kurzzeitig von mehreren technischen Fehlern gekennzeichnet, bevor man dann schnell umschaltete und an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfte. Nach der vierzigsten Spielminute stand es 13:24 für uns. Mit viel Einsatz im Angriff und in der Verteidigung konnte man den Vorsprung weiter ausbauen. So konnte Jasmine die Verteidigung Angriff für Angriff wunderschön austanzen und 9 wertvolle Treffer erzielen. Die Verteidigung wusste sich nicht immer zu helfen, so dass viele Löcher entstanden, welche von den Weinländerinnen gnadenlos genutzt wurden. Zum Schluss entschieden wir das Spiel mit einem Stand von 17:31 deutlich für uns und sind gespannt, auf welche Gegnerinnen wir in der nächsten Runde treffen werden.

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 1464